Zurück

eBalance-Botschafter

Verena Bernhart (68), -20 kg

Vorher vorher
Heute heute
Steckbrief Verena Bernhart :
  • Alter: 68
  • Wohnort: Ennetbaden
  • Beruf: Lehrerin
  • Grösse: 162 cm
  • Gewicht vorher: 75 kg
  • Jetzt: 55 kg
  • Zielgewicht ursprünglich: 60 kg
  • Zielgewicht neu: 60 kg

«Der beste Coach ist virtuell»

11.2011 / Wenn es um gesunde Kost geht, ist Verena Bernhart ein Profi. Dennoch nahm sie selbst zu und schaffte es nicht, allein gegen ihr Übergewicht anzugehen. Der virtuelle Coach von eBalance hat ihr geholfen, das umzusetzen, was sie in der Theorie seit Jahren wusste.

Wenn es um Ernährung geht, ist Verena Bernhart ein Profi. Als Hauswirtschaftslehrerin und Sektorchefin der Ernährungsberatung beim SV-Service (Schweizer Verband Volksdienst) half sie mit, so manchen Speiseplan zu revolutionieren. «Als ich 1979 in Personalrestaurants gesunde, fettreduzierte Kost einführte, war das eine kleine Sensation», erinnert sie sich. Denn zu jener Zeit waren heute selbstverständliche Themen wie Linien- und Gesundheitsbewusstsein noch nicht in den Köpfen der Menschen verankert.

«Auch Vollkornprodukte benutzte man kaum, und ich setzte mich damals stark für deren Verbreitung ein.» Die gebürtige Badenerin gab sogar ein Buch heraus: «Aktion Speck weg – Programm zum Abnehmen für 4 Wochen». Wer sollte also besser gefeit sein vor Figurproblemen als sie selbst?

Nach der Hochzeit sukzessive zugelegt

Dennoch bekam es Verena Bernhart am eigenen Leib – und an eigener Seele – zu spüren, was es heisst, sich mit Übergewicht durchs Leben zu schleppen. Heute sagt die 68-Jährige: «Niemand kann mir weismachen, dass ein dicker Mensch glücklich ist. Zu gross sind die Beschwerden, die nur schon das Herumschleppen der Extra-Kilos mit sich bringt.»

Bei ihr selbst begann die schleichende Gewichtszunahme mit der Hochzeit. «Mein damaliger Mann war etwas älter als ich und wir machten es uns oft bei einem Essen und einer Flasche Wein gemütlich. Viel körperliche Bewegung gab es bei uns nicht.»

Kurzfriste Zwischenlösungen

Für ein grosses Fest kaufte sie sich bewusst ein zu enges Kleid und nahm innerhalb von zwei Wochen soviel ab, dass sie in die Robe passte. Damals half ihr das Buch «Iss und nimm ab» von Dr. Victor Lindhar. «Es basiert auf ganz ähnlichen Prinzipien wie eBalance, ist aber noch etwas radikaler gehalten. Heute weiss ich zum Beispiel, dass man seinen Kalorien-Grundumsatz nie unterschreiten sollte, um Hungerattacken zu vermeiden.»

Ein weiterer Gewichtsschub kam Jahre später, als Verena Bernhart bereits geschieden war und eine längere Beziehung zu einem ehemaligen Kindergartenfreund in die Brüche ging. «Es war eine Zeit der grossen Veränderungen: Ich war wieder Single und hatte nach gesundheitlichen Problemen mit dem Rauchen aufgehört. Frustessen wurde zu einem Kompensationsmittel für mich», sagt sie.

Ein begeistertes eBalance-Mitglied

Ihr war die Tatsache, dass sie zugenommen hatte, gar nicht so bewusst.  Doch als ihre Kleidergrösse plötzlich auf 42 hinaufschnellte und ihre Beine chronisch anschwollen, wurde ihr klar, dass sie etwas verändern musste. «Obwohl ich im Prinzip genauestens wusste, wie ich mich ernähren müsste, schaffte ich es alleine nicht. Doch der Gedanke an einen Ernährungsberater oder gar eine Gruppe war mir zuwider.»

Aus diesem Grund war die Entdeckung von eBalance für Verena Bernhart wie ein Wunder. Genau so einen virtuellen Coach, den man auf Knopfdruck in sein Wohnzimmer holen kann, hatte ihr gefehlt, um ihr Problem anzupacken. Während eines dreimonatigen Aufenthaltes in Seattle meldete sie sich an. «Am 1. August ass ich noch eine Bratwurst auf den Nationalfeiertag, am 2. August war ich begeistertes eBalance-Mitglied.»

Gesunder Ernährungsplan statt Spezialkost

Seither hat die agile Rentnerin problemlos ihr Gewicht reduziert und an ihrem 67. Geburtstag zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder einen Rock getragen. Über die Zeit ist es ihr sogar gelungen, noch etwas mehr abzunehmen als ursprünglich geplant. «Wichtig ist für mich nach wie vor die Küchenwaage, um mich selbst zu kontrollieren», sagt sie. Was ihr an eBalance am meisten einleuchtet, ist die Tatsache, dass es sich um keine Spezialkost handelt, sondern um einen für jedermann gesunden Ernährungsplan, der je nach individuellen Vorlieben adaptiert werden kann.

Durch ihren Erfolg und mit ihrer positiven Ausstrahlung hat Verena Bernhart schon mehrere Bekannte dazu anspornen können, Mitglied bei eBalance zu werden. «Es ist fantastisch, sich mit diesen Leuten oder im Internet-Forum auszutauschen und die vielen Testimonial-Geschichten zu lesen.» Aber ganz so einfach sei es nicht, warnt Verena Bernhart. «Es ist wie überall im Leben: Von nichts kommt nichts. Wenn ich mich am Abend aus Frust mit Käsebroten vollstopfe, muss ich es eintragen und mit den Konsequenzen zurechtkommen.»

Karolina Dankow, 11.2011

Hinweis: Alle Fotos sind Originalaufnahmen und wurden nicht mit Softwareprogrammen bearbeitet. Die darauf abgebildeten Personen haben ihr schriftliches Einverständnis zur Veröffentlichung gegeben. Beachten Sie, dass eine Gewichtsabnahme individuell verläuft und nicht im Einzelfall vorhergesagt werden kann.

Verena Bernharts Tipps
  • Diszipliniert einkaufen. Man legt nur das in den Einkaufswagen, was einem gut tut.
  • Kleine Etappenziele setzen und immer wieder anpassen, statt schon von Anfang an grosse Schritte zu planen.
  • Ein eigenes Raster zusammenstellen: Was esse ich normalerweise zum Frühstück, was zum Mittagessen, was am Abend? Diese täglichen Rationen verinnerlichen.
  • Ob man im Alter gesund ist, hat auch mit Eigenverantwortung zu tun: Gerade Diabetes, Cholesterinspiegel etc. kann man mit der richtigen Ernährung im Zaum halten.

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte

  • «Ich habe mein Ziel erreicht»

    Lucas Neff (46), -29 kg

  • «Jetzt bin ich wieder ich selbst»

    Dagmar Schönig (44), -17 kg

  • «Ich bin wieder so schlank wie mit 20»

    Andreas Lampart (46), -11 kg

  • «Eine Investition für’s Leben»

    Nicoletta Stalder (40), -11 kg

  • «Mein Vater ist der perfekte Jogging-Partner»

    Daniela Moser (28), -21 kg

  • «Ich verbrauchte einen Liter Olivenöl pro Woche»

    Marc Kunz (39), -16.5 kg

  • «Ich bin wieder so schlank wie an unserer Hochzeit»

    Monika Lussy (45), -15 kg

  • «Ich habe gelernt, dass ich Ziele erreichen kann»

    Ivan Selva (49), -26 kg

Möchten auch Sie von Ihren Erfolgen berichten?

Dann geht es hier weiter Zurück

eBalance garantiert abnehmen auf medizinisch geprüfte Weise

Starten Sie jetzt Ihr individuelles Abnehmprogramm

Affiliate Tracking Pixel